Sonntag, 6. November 2011

Ergebnis einer Umfrage der techniker Krankenkasse (TK)
Jeder dritte Deutsche ist chronisch krank

Chronische Krankheiten sid "auf dem Vormarsch". Bei einer aktuellen Umfrage der Techniker Krankenkasse (TK) gaben mehr als ein Drittel (37 Prozent) der Befragen an, wegen einer chronischen Krankheit regelmäßig Ärzte zu konsultieren.


Auffällige Unterschiede gab es bei den Antworten sowohl in der regionalen Verteilung als auch bei den Antworten von Erwerbstätigen und Arbeitslosen. In den ostdeutschen Bundesländern gaben im Schmitt 48 Prozent der Befragten an, chronisch krank zu sein. In den westdeutschen Bundesländern waren es 35 Prozent.

Während "nur" 25 Prozent der Erwerbstätigen die Frage nach einer chronischen Krankheit mit "Ja" beantworteten, lag die Zahl der chronisch Kranken bei den Nicht-Erwerbstätigen bei 50 Prozent.

Eine weitere Auffälligkeit: Von den befragten Singels bezeichneten sich 45 Prozent als Chroniker. In Vier-Personen-Haushalten lag die Zahl der chronisch Erkrankten bei lediglich 23 Prozent.

jos

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sie können hier einen Kommentar schreiben - bitte mit Namensnennung
Oder schreiben Sie mir eine Mail an: 
redaktion@chronisch-leben.de